Primarschule Rümlang

Mitarbeiter Login

Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang Primarschule Rümlang

Aufhebung der Maskenpflicht für Mittelstufenschülerinnen und -schüler

Mit Urteil vom 3. Juni 2021 hat das Zürcher Verwaltungsgericht die aufschiebende Wirkung von Rekursen gegen die angeordnete Maskentragepflicht für Schulkinder ab der 3. bzw. 4. Klasse der Primarschulen wieder hergestellt. Das Verwaltungsgericht begründet den Entscheid unter anderem damit, dass die "derzeitige epidemiologische Lage" die aufschiebende Wirkung nicht mehr rechtfertige. Für die Bildungsdirektion ist dieser Entscheid bindend.

Damit ist das Maskentragen für die Schülerinnen und Schüler in der 4. bis 6. Primarklasse ab sofort eine Empfehlung und keine Anordnung mehr. Da die Primarschule Rümlang beim repetitiven Testen seit drei Wochen teilnimmt, erlassen wir die Maskentragpflicht für unserer Mittelstufenschülerinnen und Schüler von der 4.-6. Klasse per Montag 07.06.2021. Kindern, welche trotzdem eine Maske tragen möchten, ist das selbstverständlich erlaubt.

Alle anderen Schutzmassnahmen sind von diesem Urteil des Verwaltungsgerichtes nicht betroffen und gelten entsprechend weiter. Insbesondere auch die Maskenpflicht für erwachsene Personen und für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule in Innenräumen der Schulanlage.

Die Quarantänebestimmungen bei nahem Kontakt gelten nach wie vor und das Contact Tracing prüft, ob die Schutzmassnahmen (beidseitig Maske, Abstand etc.) eingehalten worden sind.

Wir freuen uns, dass wir ab Montag, 7. Juni 2021 die Kinder auf beiden Schulanlagen wieder ohne Maske antreffen dürfen.

Primarschule Rümlang